Clem C. Schermann

Clem C. Schermann  tritt mit „Nebelkinder“ als Debütant auf. Während er beruflich als Jurist der alltäglichen Vielfalt begegnet, schöpft er seine eigene Kreativität insbesondere im Bereich der Rollenspielerei aus, für die er seit über zwei Jahrzehnten als Spielleiter selbst Erzählungen (sogenannte Abenteuer) entwickelt. Daneben hat er ein reges Interesse an den Genres Science Fiction und Mystery.

Clem C. Schermann online:
Homepage

Mailto: